Home

logo

Wir, die Kindergruppe Sonnenschein Münster e.V., sind eine eingruppige Einrichtung mit regulär 15 Kindern im Alter von 1-6 Jahren.

Die Kita liegt zentral im Josefsviertel, unweit des Ludgerikreisels in einem denkmalgeschützten Gebäude in einer ruhigen Straße. In der Umgebung können wir den Südpark, den Aasee, die Promenade, Museen und den Wochenmarkt gut zu Fuß erreichen.

Grundlage unserer Arbeit ist der situationsorientierte Ansatz. Die Förderung der individuellen Persönlichkeit, der Selbstständigkeit, der Gruppenfähigkeit und die soziale Integration der Kinder ist das Ziel unserer pädagogischen Arbeit. Den Kindern wird Spielraum gelassen, ihre eigenen Erfahrungen zu machen und ihnen wird Zeit für ihre individuelle Entwicklung gegeben. Die Struktur im Tagesablauf gibt den Kindern Sicherheit und Vertrauen, sich frei entwickeln zu können. Wir sind eine Elterninitiative, das heißt, dass auch die Eltern der betreuten Kinder zum guten Gelingen des Kitaalltages beitragen.


Abschied der Vorschulkinder

05. Juli 2021

 

Abschied

„Möge die Straße uns zusammen führen und der Wind in deinem Rücken sein. Sanft falle Regen auf deine Felder und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein. Und bis wir uns wieder sehen, halte Gott dich fest in seiner Hand!“

Liebe Vorschulkinder, wir wünschen Euch auf Eurem weiteren Lebensweg alles Liebe und Gute. Habt eine wunderschöne Einschulung und eine schöne Schulzeit!

Wir freuen uns, Euch bald wieder zu sehen!

Wir werden euch vermissen!

 

 

 

 

Von der Raupe zum Schmetterling

02. Juli 2021

 

Schmetterlinge

Dieses Jahr entstand ein Projekt, mit dem die Kinder auf eine spielerische, kindgerechte Art und Weise einen umfangreichen Einblick in die Welt der Schmetterlinge und somit in die Metamorphose erhalten haben. Am 07.Juni trafen unsere Distelfalterraupen in der Kita ein. Die Kinder konnten die Raupen und ihre Veränderung jeden Tag erkennen.

2

Schnell fiel den Kindern auf, dass die Raupen schnell wuchsen und immer dicker wurden. Nach ca. 1 ½ Wochen haben sich die Raupen zu einem Kokon verpuppt, welcher einen schönen goldenen Glanz hatte.

3

Ganz vorsichtig stellten wir die verpuppten Raupen in das Schmetterlingsnetz, damit die Schmetterlinge nach dem Schlüpfen genug Platz zum Fliegen haben. Nach einigen Tagen war es endlich soweit! Der erste Schmetterling schlüpfte. Die Kinder waren ganz aufgeregt und sehr begeistert. Nun brauchten die Schmetterlinge frisches Obst und Zuckerwasser, damit sie genug Kraft bekommen, um bald in die weite Welt zu fliegen. Wir schauten den Schmetterlingen beim Fliegen und Essen zu. Nach vier Tagen versammelten wir uns alle in unserem Außengelände. Wir ließen die Schmetterlinge fliegen – es war sehr schön zu sehen, wie sie in die weite Welt flogen. Alle schauten den Schmetterlingen nach und wünschten ihnen eine gute Reise. Der Weg von der Raupe zum Schmetterling war ein spannender und lehrreicher Prozess für die Kinder. Es war schön zu sehen, wie sehr die Kinder sich für das Thema interessierten und alle kreativen Bastelangebote mit viel Motivation und Spaß beendeten.

4

 

 

 

Die wunderbare Welt des Doktor Dolittle

29. Juni 2021

Doktor Dolittle

Die Kinder waren sehr aufgeregt, da uns heute das Theater Don Kidschote besucht hat. Dass das Theater in die Kita kommt gibt es auch nicht alle Tage. Daher war die Vorfreude sehr groß! Groß und Klein waren sehr begeistert eine so lebendige, interaktive und äußerst unterhaltsame Theatervorstellung zu sehen.

Vielen Dank an Christoph Bäumer und das gesamte Theaterteam!