Aktuelles

Ein neuer Spielturm für die Kita Sonnenschein

07. Mai 2020

Spielturm

Freuen sich über den neuen Spielturm (v.l.): Uwe Eggelsmann, Leiter BeratungsCenter Geist bei der Sparkasse Münsterland Ost in Münster, Sabrina Füchter, Kita-Mitarbeiterin, Joanna Jagielski, Leiterin der Kita Sonnenschein e.V., und Inna Gabler, Kita-Vorstandsmitglied.

Münster. – Groß und Klein freuen sich: Der neue Spielturm der Kita Sonnenschein steht und wird bespielt. Insgesamt beliefen sich die Kosten des Bauprojekts auf rund 2.000 Euro. Davon spendete die Sparkasse Münsterland Ost 1.500 Euro. Aufgebaut wurde der neue Spielturm komplett in Eigenregie. Dafür fassten die Kita-Eltern auch an den Wochenenden mit an.

Der Vorgängerspielturm war morsch – im Jahr 2018 musste er abgerissen werden. „Für einen neuen fehlte jedoch das Geld“, berichtet Inna Gabler, Vorstandsmitglied der Kita Sonnenschein im Josefsviertel in Münster. Darum stellte die Kita einen Förderantrag bei der Sparkasse Münsterland Ost.

„Für uns war es selbstverständlich, uns am neuen Spielturm zu beteiligen und damit die Elterninitiative, das Betreuerteam und ganz besonders die Kinder zu unterstützen“, erklärt Uwe Eggelsmann, Leiter BeratungsCenter Geist bei der Sparkasse Münsterland Ost in Münster. Schließlich fuße das gesellschaftliche Engagement der Sparkasse Münsterland Ost auf dem Grundsatz, die Zukunft für die Menschen in der Region gestalten zu wollen.